Der Blog

DIY & Freebies
am 06.11.2016  |  von Babsi

Mir kannst du's sagen!

Mein DIY-Hochzeitstagebuch

Die Zeit rund um den großen Tag ist aufregend und wunderschön. Sie sollte dir für immer in Erinnerung bleiben.

Mit einem Hochzeitstagebuch gehören Sätze wie "Das ist schon so lange her. Wie war das nochmal? Jetzt muss ich mal überlegen." der Vergangenheit an. Nichts ist schöner, als Jahre später darin zu schmökern und nachzulesen, was damals alles passiert ist. Mit einem Hochzeitstagebuch schaffst du ein großartiges Andenken und eine kleine Schatztruhe, die du mit den schönsten Momenten füllst.

Aller Anfang ist schwer? Du fragst dich, wie man solch ein Büchlein eigentlich beginnt und was alles rein soll? Denk doch mal zurück! Wie habt ihr euch kennengelernt? Was ist das Besondere an euch? Wolke 7-Feeling nach der Frage aller Fragen? Lass deinen Gefühlen einfach freien Lauf.

Dein Kopf ist voller Ideen? Dann schreib alles auf. Es gibt noch viele offene To Do's? Dann mach dir eine Liste. Deine Traumlocation ist an eurem Wunschtermin nicht mehr frei? Dann lass auch deinen Ärger mal so richtig raus. Einmal auf Papier gebracht, sind viele Dinge nur noch halb so schlimm.

Du hast dein Traumkleid in einer Zeitschrift gesehen? Dann klebe es ein. Du kannst dich nicht zwischen kleiner Feier im engsten Kreis und großer Hochzeitssause entscheiden? Notier dir alle Pro und Contras. Das Aufschreiben lässt vieles klarer wirken und du wirst schnell eine Entscheidung treffen, mit der du glücklich bist.

Wenn du Lust aufs Basteln hast, haben wir heute ein Freebie für dich, das dich bei deinen Hochzeitsvorbereitungen auf Schritt und Tritt begleiten soll. Klicke hier und entdecke unsere 3 tollen Einbände zum Downloaden, damit dein Hochzeitstagebuch besonders schön aussieht und eine Do-It-Yourself-Anleitung für ein DIN A6 Hochzeitstagebuch, das in jede Handtasche passt.

Photo Credit: Barbara Böck

Wir sind uns sicher, du wirst es lieben, darin zu schreiben. Es warten viele leere Seiten auf dich, die befüllt werden müssen. Also Stift in die Hand und los geht's!

Locations, Reisen
am 20.10.2016  |  von Babsi

Dem Himmel so nah

Flittern in luftiger Höhe

In den Baumkronen erwachen, sich von der Melodie des Waldes verzaubern lassen und einfach mal die Natur genießen. Genau so hast du dir deine Flitterwochen vorgestellt?

Zwischen schroffem Granit und geheimnisvollem Gewässer, umgeben von Bäumen in ihrer jahreszeitlichen, wilden Schönheit liegt die Baumhaus Lodge Schrems - der perfekte Rückzugsort für Frischvermählte, die hier ihre Zweisamkeit in luftiger Höhe genießen können.

Photo Credit: Baumhaus Lodge Schrems

Die Baumhäuser sind wahre Schmuckkästchen. Umgeben von sanftem Grün lässt es sich in den luxuriös ausgestatteten Domizilen in den Baumwipfeln herrlich entspannen und träumen. Ein paar Treppen hinauf und schon öffnen sich neue Perspektiven. Unten grüßen putzige Fischotter und oben lockt der Schatten mächtiger Eichen, Kiefern und Fichten. Du wirst belohnt mit Ruhe, Abgeschiedenheit und einer herrlichen Aussicht auf die idyllische Landschaft. Ein Glas Prosecco auf der Terrasse genießen, gemeinsam den Stimmen des Waldes lauschen oder entspannt über die aufregenden letzten Tage plaudern. Frischvermählte werden hier schon nach wenigen Sekunden zur Ruhe kommen.

Photo Credit: Baumhaus Lodge Schrems

Großzügige Fensterfronten und weitläufige Terrassen lassen den naturbelassenen Wald als Teil des liebevoll ausgestatteten Refugiums erscheinen. Dieses luxuriöse Nest ist ein romantisches Versteck und verbindet ein besonderes Naturerlebnis mit einem immerwährenden Kindheitstraum, einmal in einem Baumhaus zu schlafen. Davon hat doch jeder schon geträumt!

Entspannung und ein unschlagbarer Romantik-Faktor sind hier garantiert. Schließlich kann man sich in der Baumhaus Lodge Schrems so richtig wohlfühlen.

Shopping, Schmuck & Accessoires
am 19.09.2016  |  von Babsi

Auf den Leib geschneidert

Der Schuh macht den Unterschied 

Photo Credit: www.pixabay.com

Schuhe kaufen ist reine Frauensache? Falsch gedacht! Vor allem am Hochzeitstag möchte man(n) neben seiner strahlend schönen Frau natürlich nicht verblassen, sondern mit dem perfekten Hochzeitsoutfit glänzen. Hat der Bräutigam im Gegensatz zur Braut nicht die Möglichkeit mit den verschiedensten Accessoires aufzufallen, sind es die Hochzeitsschuhe, mit denen er seinen eigenen Stil unterstreichen kann. Ein Sprichwort sagt: „Zeig mir deine Schuhe, und ich sag dir, wer du bist.“

Schuhe sind die Visitenkarte ihres Trägers, doch die richtigen Hochzeitsschuhe zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Sie sollten perfekt sitzen und natürlich ein echter Hingucker sein, der das Outfit des Bräutigams abrundet. Auf der eigenen Hochzeitsfeier will man sich wohlfühlen und die ganze Nacht durchtanzen, ohne dass es drückt, deshalb ist am besten bei einem professionellen Schuhmacher investiert.

Passionierte Schuhliebhaber werden diese Adresse bereits kennen. Alle, die es noch werden wollen, sollten bei ihrem Einkaufsbummel einen Stopp bei der Feinen Wiener Schuhmanufaktur in der Erdbergstraße 12–14 im 3. Bezirk in Wien einplanen.

„Passt wie angegossen“ oder „auf den Leib geschneidert“ sind bei der Feinen Wiener Schuhmanufaktur nicht nur Redewendungen, denn dort werden Schuhe nach Maß gefertigt. Alte Schuhmachertraditionen und echte Handwerkskunst treffen auf hochwertige Materialien und zeitlose Schnitte. Dabei entstehen einzigartige Kunstwerke aus Leder, die den erfahrenen, aber auch den angehenden Schuhliebhaber erfreuen. Für eingefleischte Träger feiner Lederschuhe, die das Besondere schätzen, werden in limitierter Kleinserie auch faszinierende Einzelstücke hergestellt, die echte Raritäten sind.

Photo Credit: Feine Wiener Schuhmanufaktur

Neben hochwertigsten Materialien und fachkundiger Verarbeitung auf höchstem Niveau haben diese ästhetischen Schuhe noch ein besonderes, unsichtbares Extra: Man kann sie mit gutem Gewissen tragen, denn die Feine Wiener Schuhmanufaktur steht für verantwortungsvoll hergestellte Schuhe. Ethisch korrekte Produktion und nachhaltige Rohstoffe stehen an höchster Stelle. „Daumen hoch“ können wir da nur sagen!

Und bleibt neben all den Hochzeitsvorbereitungen doch keine Zeit zum ausgiebigen Shoppen mit dem Allerliebsten, dann wird dich das freuen: Die exzellenten Schuhe der Feinen Wiener Schuhmanufaktur gibt es nicht nur „offline“ in den Ausstellungsräumen, sondern auch im modernen Online Shop.

Blumen
am 02.09.2016  |  von Babsi

Pure Sommerlaune

Ein betörender Brautstrauß in Pfirsch- und Rosatönen

Spätsommer oder Frühherbst? Egal! Jetzt genießen wir noch einmal die volle Ladung Sommer. Und eines der Dinge, auf die wir uns im Sommer am meisten freuen, sind köstlich saftige Pfirsiche. Schließt man die Augen, während man in diese süßen Früchte hineinbeißt, dann ist das Sommerfeeling pur.

Pure Sommerlaune steckt auch in unserem spätsommerlichen Brautstrauß, der durch die einladenden Pfirsichfarben und Rosatöne mit Sicherheit alle Blicke auf sich zieht.

Photo Credit: Barbara Böck

Englische Rosen, Dahlien und Mini-Gerbera sind die Hauptdarsteller in diesem Bouquet. Umspielt von den langen Stielen der Crocosmia Lucifer und des Fuchsschwanzes sorgen Lisianthus und duftende Nelken für sommerliche Leichtigkeit.

Photo Credit: Barbara Böck

So einfach lassen wir unsere liebste Jahreszeit nicht ziehen. Mit diesem kleinen Kunstwerk von Flower Design hält die Sommerlaune mindestens noch bis in den Herbst hinein.

Schmuck & Accessoires

Des eigenen Glückes Schmied

Kein anderes Schmuckstück trägt man so lange und häufig wie den Ehering. Darum stellt sich die Frage: Wie soll er dein sein? Individuell, einzigartig und keinesfalls von der Stange? Dann empfehlen wir dir: Ab in die steirische Landeshauptstadt und buche einen Ehering-Workshop bei Goldteam - Eine Art Schmiede. Entwerft gemeinsam eure Eheringe und lasst beim Schmieden die Funken der Liebe sprühen.

Foto, Photoshoot

Meet Ben & Jakob

Persönlich, berührend und mit wirklich sensationeller Musik untermalt, fangen Ben und Jakob von sequencefive für euch die kleinen aber so wichtigen Details rund um euren Hochzeitstag ein und erstellen mit viel Herz und Einfühlungsvermögen euren ganz persönlichen kleinen Liebesfilm.

Deko, DIY & Freebies

Hochzeitsgästebuch mal anders

Liebe Worte und beste Glückwünsche der Gäste festzuhalten, ist eine wunderschöne Idee und wundervolle Erinnerung. Eine reizende Alternative zum traditionellen Klassiker, dem Gästebuch, sind unsere blumigen Wunschkarten, die für unvergessliche Botschaften an das Brautpaar sorgen.

Hochzeitsplanung, Interviews

Die zweitbeste Freundin der Braut (Teil 1)

Unser Interview mit der Hochzeitsplanerin Agnes Dworak - Teil 1.