DIY & Freebies, Gastgeschenke, Hochzeitstorte, Food & Drink
am 05.03.2018  |  von Sandra

Hochzeitskekse

Eine burgenländische Tradition zum Nachmachen

Früher trafen sich im Burgenland Frauen aus der Familie des Hochzeitspaares um gemeinsam die Hochzeitsbäckerei zu übernehmen und Hochzeitskekse zu backen. Was für eine schöne Tradition! Die Hochzeitskekse gibt es bei der Hochzeit zu Kaffee und Kuchen. Die Hochzeitsgäste bekommen auch noch Kekse mit nach Hause als Gastgeschenk. Heutzutage gibt es für diesen Brauch eigens spezialisierte Hochzeitsbäckerinnen.

Wer selbst Hochzeitskekse als Gastgeschenk backen möchte, benötigt dazu:

Ein gutes Rezept: die traditionellen Rezepte finden sich in diesen Kochbüchern: HOCHZEITSBÄCKEREI oder BURGENLÄNDISCHE HOCHZEITSBÄCKERINNEN

Einen herzigen Keksstempel: wir können euch die KEKSSTEMPEL der Manufaktur DUETORI ans Herz legen. Sie können personalisiert werden, z.B. mit euren Namen oder kurzem Text. Gibt es übrigens auch als Fondant-Stempel.

Die Kekse eignen sich auch gut als Willkommensgruß. Gäste die von weiter herkommen und im Hotel übernachten, freuen sich über die Kekse in einem kleinen Säckchen auf dem Kopfpolster. Oder wie wäre es mit einem Save-the-date in Keksform? Wir wünschen gutes Gelingen beim Backen!

Photo Credit: Due Tori, Haute Stock

Photo Credit: DueTori

Photo Credit: DueTori

Wir sind stolze Affiliate Partner der Manufaktur DueTori.

dueTORI Manufaktur

 

Wir sind stolze Affiliate Partner von Amazon.

Was dir sonst noch gefallen könnte

DIY & Freebies, Hochzeitsplanung

Everything starts from a dot

Die Zeit vor dem großen Tag ist besonders aufregend. Tagebücher eignen sich hier hervorragend, um Geistesblitze festzuhalten und alles im Griff zu haben. In deiner Handtasche aufbewahrt, macht es sich perfekt als persönlicher Begleiter zum Pläneschmieden und Luftschlösserbauen.

Deko, DIY & Freebies

LOVELY QUOTES - PART 2

Mit einer Liebesbotschaft von Herzen machst du garantiert alles richtig. Unsere Lovely Quotes eignen sich wunderbar als Print für dein Zuhause, um die Wand mit Liebe zu füllen, aber auch als Teil der Hochzeitsdekoration. In Bilderrahmen aufgestellt, machen sie sich besonders schön als aussagestarke Accessoires auf dem Candytable, als hübscher Blickfang auf der Hochzeitstafel oder als schickes Fotorequisit für eure Paarbilder.